Ab Montag 16.03. bis 20.04.2020 kein Training!

 

Liebe Jukengos, wie sicherlich alle mitbekommen haben, hat sich die Lage hinsichtlich der Corona-Pandemie in Deutschland in den letzten Tagen kritisch verschärft.

In Folge dessen stellen wir den Regeltrainingsbetrieb ab Montag den 16.03.2020 bis nach den Osterferien ein. 

Das betrifft auch das KiShinTai und den “Spiegelsaal” im Gemeindezentrum Nippes.

Erhoffter Trainingsstart ist der 20.04.2020. Das ist natürlich abhängig von den weiteren Entwicklungen im Seuchenverlauf.

Im Trainerstab und im Vorstand haben wir uns eingehend über die Risiken Gedanken gemacht und eruiert, wie ein Karatetraining mit geringem Infektionsrisiko aussehen kann. Wir sind uns im Grunde sicher, dass bei uns im Training, unter Einhaltung allgemeiner Hygieneregeln und z. B. durch Auslassung von Partnerübungen das Infektionsrisiko gering gehalten werden kann.

Letztlich ist das aber derzeit irrelevant, da die Trainingshallen im Zug der Schulschließungen, ab Montag,16.03.2020 ohnehin nicht zur Verfügung stehen.

ACHTUNG!Ab Montag 16.03. bis 20.04.2020 kein Training! JHV ist verschoben!

In Folge der Corona-Pandemie stellen wir den Regeltrainingsbetrieb ab Montag den 16.03.2020 bis nach den Osterferien ein. Auf Beschluss der Landesregierung werden die Schulen bis zu den Osterferien geschlossen.

Voraussichtlicher Trainingsstart ist der 20.04.2020 – abhängig von den weiteren Entwicklungen. Das betrifft auch den Spiegelsaal im Bürgerzentrum. Die JHV 2020 ist auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir streben einen Ersatztermin in diesem Jahr an.